Zurück zur Startseite

Folge DIE LINKE. KV Saarlouis


DIE LINKE. Saarlouis auf Facebook
Facebook
Twitter

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Kreisverbandes DIE LINKE. Saarlouis

Liebe Besucherinnen und Besucher,

mit unserem Internetangebot wollen wir Ihnen einen Überblick zur politischen Arbeit der Linken des Kreisverbandes Saarlouis geben.

DIE LINKE ist im Kreistag Saarlouis und in fast allen kommunalen Parlamenten des Landkreises Saarlouis vertreten.

Hier können Sie sich über kommende und vergangene Veranstaltungen informieren und mehr über unsere Initiativen erfahren.

Herzliche Grüße.
Sascha Sprötge
Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlous


        

Aktuelle Pressemitteilungen der Landtagsfraktion DIE LINKE.

Oskar Lafontaine sieht auch nach dem Kompromiss zwischen Bund und Ländern zu Finanzhilfen und Autobahnen viele Fragen offen. "Es ist positiv, dass festgelegt wurde, die Arbeitsplätze der bisherigen Straßenbau-Ämter zu erhalten. Es ist auch gut, dass nach massiven Protesten die neue Autobahn-Infrastrukturgesellschaft zu 100 Prozent im Besitz...
Nachdem das Starterzentrum an der Universität aus allen Nähten platzt und jungen Leuten, die ein Unternehmen gründen wollen, keine Räume mehr zur Verfügung stellen kann, erklärt Oskar Lafontaine: „Das ist ein schweres Versäumnis der zuständigen ‚Wissenschaftsministerin‘ und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Es ist nicht Aufgabe der...
Nachdem die Zahl der Drogen-Toten im Saarland in diesem Jahr auf einen neuen Höchststand zusteuert, erneuert DIE LINKE im Saarländischen Landtag ihre Forderung nach einer wissenschaftsbasierten Drogenpolitik. „Die Politik der harten Verbote und der Verfolgung von Abhängigen ist gescheitert“, so Ralf Georgi, der drogenpolitische Sprecher der...

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Landesverband DIE LINKE. Saar

Als „grundsätzlich positiv“ hat DIE LINKE. im Regionalverband die Klammer- und Ausgleichsfunktion...
Im Rahmen der diesjährigen Haushaltsbeschlüsse der Landeshauptstadt Saarbrücken wird die Koalition...
Die Innenminister der Bundesländer fordern auf ihrer aktuellen Tagung in Saarbrücken höhere...

Aktuelle Pressemitteilungen vom Bundesverband DIE LINKE.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am heutigen Dienstag beim CDU-Parteitag in Essen zum neunten Mal zur Parteivorsitzenden wählen lassen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am 1. Dezember 2016
Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird besonders gefährdeten Menschen verabreicht, um eine Infektion zu verhindern. Dadurch sollen andere...

Sitzung Kreisvorstand Saarlouis

Die nächste Kreisvorstandssitzung findet am Montag, den 5. Dezember, 18 Uhr in Nalbach, Hubertusstraße 5, Sternschenke, statt.


LINKE Schwalbach mit Stand beim Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr wird DIE LINKE am Schwalbacher Adventszauber teilnehmen.
Am Samstag, den 26. und Sonntag 27. November werden Mitglieder des OV Schwalbach von 15 bis 20 Uhr vor Ort sein.

Ein Weihnachtsmarkt mit weihnachtlich dekorierten Häuschen, vielen Angeboten, leckeren Speisen und Getränken. DIE LINKE Schwalbach wünscht eine friedliche und besinnliche Adventszeit und freut sich auf zahlreiche Gäste.




Wahlkreisliste Saarlouis - Landtagswahl 2017

Die Landtagswahl im Saarland findet am 26. März 2017 statt.

Am Samstag, den 12. November 2016, wurde Oskar Lafontaine auf der Wahlkreisliste Saarlouis/ Merzig mit 93,8 Prozent auf Listenplatz 1 gewählt. Auf den zweiten Platz wurde Dagmar Ensch-Engel gewählt. Auf den dritten Platz Sascha Sprötge. Auf Platz 4 Horst Riedel. Auf Platz 5 Martina Breier. Auf Platz 6 Hans Kiechle. Auf Platz 7 Elvira Schwebius-Kiefer.
Wir freuen uns auf den Wahlkampf und wollen einen Politikwechsel im Saarland erreichen.


Infostand "Das muss drin sein" zum Thema Pflegenotstand


Infostand des Kreisverbandes: Saarlouis, Großer Markt,
Freitag, 28.10. 2016, 16 - 18 Uhr

In deutschen Krankenhäusern herrscht Pflegenotstand – es fehlen 100 000 Pflegekräfte. Immer weniger Beschäftigte müssen immer mehr Patientinnen und Patienten in kürzerer Zeit versorgen. Die Folgen: fehlende Zuwendung, mangelnde Hygiene bis hin zu mehr Unfällen.

Dreiviertel aller Pflegekräfte geben an, bei den derzeitigen Arbeitsbedingungen nicht bis zur Rente durchhalten zu können. Im Vergleich zu zwölf anderen EU-Staaten ist Deutschland Schlusslicht beim Pflegepersonal. Die Ursache: Krankenhäuser wurden in den letzten 20 Jahren zu Unternehmen umgebaut, viele privatisiert – es geht oft nur noch um Kosteneinsparung und Profit. Dies verhindert, dass Kliniken ausreichend Personal beschäftigen und gut bezahlen, wie es für eine gute Versorgung notwendig ist. Deshalb fordert DIE LINKE:

  • eine gesetzliche Personalbemessung, um den Personalnotstand zu bekämpfen und die notwendigen 100 000 Pflegekräfte einzustellen. Wir brauchen verbindliche Vorgaben, wie viele Pflegekräfte für wie viele Patienten und Patientinnen benötigt werden.
  • Krankenhäuser gehören in öffentliche Hand, für eine bedarfsgerechte Finanzierung.
  • eine Steuer auf Vermögen ab einer Million Euro, die den Ländern auch zur Finanzierung der Krankenhäuser zu Gute kommt. Geld ist genug da. Fragen wir die 880 000 Millionäre in Deutschland.

DIE LINKE kämpft mit den Gewerkschaften für bessere Arbeitsbedingungen, weniger Stress und eine gute Gesundheitsversorgung für alle.

Denn: Mehr Personal im Krankenhaus ist für alle besser!



DIE LINKE Saarwellingen gratuliert SPD-Kandidat Manfred Schwinn zur gewonnenen Bürgermeisterwahl

Hans Kiechle, Vorsitzender, Mitglied des Gemeinderat

Bei einer Stichwahl zwischen Manfred Schwinn (SPD) und Heiko Moutty (CDU) wurde am Sonntag, den 2. Oktober 2016, in Saarwellingen Manfred Schwinn (SPD) als neuer Bürgermeister gewählt.

Hier der Bericht zum Wahlausgang in der Saarbrücker Zeitung

Gemeinderatsmitglied Hans Kiechle: "Der Ortsverband der Partei DIE LINKE hatte sich schon vor dem ersten Wahlgang zur Wahl des Bürgermeisters in Saarwellingen für den Kandidaten der SPD, Manfred Schwinn, ausgesprochen. Das kommunalpolitische Programm der SPD entspricht eher den Vorstellungen der LINKE Saarwellingen. Gratulation zur Wahl an Manfred Schwinn."



Landesparteitag verabschiedet Leitantrag zur Landtagswahl

Der Landesparteitag der LINKEN fand in der Kulturhalle in Heusweiler am 10. September 2016 statt. Die Landesvorsitzende Astrid Schramm und der Fraktionschef Oskar Lafontaine nahmen in ihren Reden die aktuelle Landespolitik aufs Korn und formulierten die Aufgaben und Ziele der LINKEN für das kommende Wahljahr mit Landtags- und Bundestagswahlen. Der Leitantrag des Landesvorstandes wurde von der Delegiertenversammlung einstimmig angenommen. Eine Resolution zur Flüchtlingspolitik wurde mit großer Mehrheit verabschiedet.

Bei den Nachwahlen zum Landesvorstand gab es folgende Ergebnisse: Andreas Neumann aus Wadgassen ist neuer Landesgeschäftsführer, Addi Loch aus Merzig neuer Schriftführer. Damit hat der Kreisverband Saarlouis weiterhin drei Vertreter/Innen im Landesvorstand und ist im geschäftsführenden Vorstand vertreten. Danke an die Delegierten des Kreisverbandes Saarlouis für die Mitarbeit beim Landesparteitag in Heusweiler.

 


Attac Untere Saar - Kabarettabend mit Jane Zahn

Im Rahmen der Mobilisierung zu den bundesweiten Demonstrationen gegen TTIP und CETA am 17. September 2016 veranstaltete Attac Untere Saar einen sehr unterhaltsamen und informativen Kabarettabend "Wir HumaniTÄTER" mit der Sängerin, Liedermacherin und Kabarettistin Jane Zahn. Dabei waren auch der Kreisvorsitzende DIE LINKE Saarlouis und Attac Mitglied Sascha Sprötge, der stv. Kreisvorsitzende Horst Riedel, der Vorsitzende des GV Wallerfangen Gerd Heisel, vom Stadtverband Merzig Addy Loch und natürlich Peter Meiser.

Hinweis: Auch die Attac Regionalgruppe Untere Saar bietet Mitfahrgelegenheiten mit dem Bus nach Frankfurt zur großen Stop Ceta,TTIP Demo am 17. September 2016.
Abfahrt in Merzig-Stadthalle um 8 Uhr; Dillingen-Eishalle um 8:30 Uhr und in Saarlouis-Stadtgartenhalle um 9:00 Uhr. Fahrpreise: Normal 15€, Soliticket 20€, Sozial 10€. Anmeldung per Mail bis 14. Sept. bei mhlabohrer@arcor.de oder Tel. 0160-97082719.

http://www.attac-netzwerk.de/…/unter…/Bus_nach_Frankfurt.pdf


Zu Rente und Altersarmut: Matthias Birkwald, am 14. Juni 2016, mit sehr informativem Vortrag zu Gast in Wallerfangen

Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, war als Referent am 14. Juni 2016 zu Gast bei einer Veranstaltung des GV Wallerfangen zum Thema Rente und Altersarmut. Vom Kreisvorstand Saarlouis waren bei der von Gerd Heisel, Vorsitzender DIE LINKE Wallerfangen, initiierten Veranstaltung zum Thema Rente auch der stellvertretene Vorsitzende Horst Riedel und Kreisgeschäftsführer Orlando Policicchio dabei.

Obwohl Deutschland als eines der reichsten Länder der Welt gilt, hat sich die Zahl der Bezieher von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung seit 2005 fast verdoppelt. Schon ab 2030 droht jedem zweiten Menschen eine Rente unter der Armutsgrenze. DIE LINKE fordert eine armutsfeste Rente. Matthias W. Birkwald stellte überzeugend dar, wie dies mit einer gerechteren Rentenpolitik wie sie DIE LINKE fordert umgesetzt werden könnte.



Weitere Meldungen